Projekte

Kinderbetreuungsindex

Informationsangebot für berufstätige Eltern, Unternehmen und Gemeinden

Familienergänzende Kinderbetreuung ist in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Standortfaktor geworden. Berufstätige Mütter und Väter bevorzugen Gemeinden, in denen sie geeignete Betreuungsplätze für ihre Kinder finden.

Mit dem Kinderbetreuungsindex stellt der Kanton Zürich ein Instrument zur Verfügung, das Eltern, Unternehmen, Gemeindevertreter und weitere Interessierte informiert, welche Gemeinden im Kanton Zürich über ein vergleichsweise gut ausgebautes Betreuungsangebot verfügen.

Eigener Index für Vorschul- und Schulbereich

Die Erhebung misst das institutionelle Betreuungsangebot in allen Zürcher Gemeinden: öffentliche und private Krippen- und Hortplätze, Mittagstische, Tagesschulen und Tagesfamilien. Zusätzlich werden die Subventionen der einzelnen Gemeinden erhoben. Aus diesen Daten wird je ein eigener Index für den Vorschul- und den Schulbereich ermittelt. Der Durchschnitt beider Werte ergibt den Kinderbetreuungsindex einer Gemeinde. Der Betreuungsindex wird jährlich aktualisiert.