Mutterschaft - wie behalte ich meine Stelle?

Sind Sie schwanger und möchten an Ihrer bisherigen Stelle weiterarbeiten? In der Praxis hat sich folgende Strategie bewährt:

  1. Baldmöglichste Information des Personalverantwortlichen oder der Vorgesetzten, mit einer klaren Vorstellung des künftigen Arbeitspensums.
    Gespräch protokollieren und allen Beteiligten zusenden; dies gilt als eine Art Vereinbarung.
  2. Zwei bis drei Wochen vor Beginn der Mutterschaftszeit oder der Geburt nochmals die aktuelle Situation und die erste Vereinbarung besprechen. Wiederum Gespräch protokollieren und allen Beteiligten zusenden.
  3. Während der Mutterschaftszeit Kontakt mit der Vorgesetzten resp. dem Personalverantortlichen halten.
    Vor dem Wiedereinstieg Vorgesetzte und Team besuchen, um sich über die Aufgaben in Kenntnis zu setzen und sich darauf vorzubereiten.
  4. Klare Information: läuft alles wie geplant? Falls nicht, sofort Bescheid geben und neue Lösung vorschlagen, inkl. Zeitplanung.