Forumtheater "SiggSaggSugg - und du wählsch us!"

Die Theater- und Medienfalle Basel organisiert dieses Jahr drei Forumtheater zum Thema Berufswahl und Rollenbildern.

«Wow, du willst Försterin werden?! Das ist eine coole Sache!» – «Fachmann Betreuung – das passt prima zu dir und deinen Talenten!».

Solche Reaktionen hören Jugendliche selten, denn Vorstellungen über typische Frauen- und Männerberufe sind noch immer in unseren Köpfen verankert. Nicht nur Fähigkeiten und Interessen sind für die Berufswahl ausschlaggebend; sie wird ebenso beeinflusst durch Rollenbilder und Geschlechtsstereotype. Entsprechend schwer haben es Mädchen und Jungen, die sich für geschlechtsuntypische Berufe interessieren. Vorbehalte auf Seiten der Eltern, schräge Blicke und Spott von Gleichaltrigen, kaum Vorbilder, an denen sie sich orientieren können.

Das Forumtheater «Sigg Sagg Sugg – und du wählsch us!» regt Jugendliche dazu an, sich mit den Motiven für ihre Berufswahl auseinander zu setzen und ermutigt sie, sich primär von ihren Interessen und Fähigkeiten leiten zu lassen. In einem über Funkkopfhörer angeleiteten Rundgang im öffentlichen Raum treffen die Jugendlichen auf vorbereitete Einspielungen und live gespielte Szenen zur Thematik. Dabei vermischen sich Realität und Fiktion. Im anschliessenden Forumtheater wird das zuvor Erlebte aufgegriffen und in Form eines interaktiven Theaters weiterentwickelt. Die Jugendlichen erhalten die Möglichkeit, das Geschehen zu beeinflussen und in eine andere Richtung zu lenken.

Ziel
Denk-, Handlungs- und Spielräume der Jugendlichen erweitern; Auseinandersetzung mit den eigenen, für die Berufswahl ausschlaggebenden Motiven, Rollenbildern und Geschlechtsstereotypen

In Kooperation mit dem schule&kultur, Volksschulamt Kanton Zürich, Fachstelle für Gleichstellung und Büro für Schulkultur der Stadt Zürich.

 

Eventdaten:

  • Montag, 30. Oktober 2017, 14.30 Uhr
  • Dienstag, 31. Oktober 2017, 10.00 Uhr
  • Dienstag, 31. Oktober 2017, 14.00 Uhr
  • Mittwoch, 1. November 2017, 10.00 Uhr

Eventdetails

  • Veranstaltungsort: Technische Berufsschule Zürich
  • Zielpublikum: 7. - 8. / 10. Schuljahr
  • Sprache: Mundart und Hochdeutsch
  • Dauer: 1:30h
  • Preis: 12.- inklusive ZVV für kantonale Volksschulen, 12.- exklusive ZVV für kantonale Berufs- und Mittelschulen