"Die göttliche Ordnung" auf Erfolgstour!

04.04.2017 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Der von der Fachstelle für Gleichstellung unterstützte Film läuft seit vier Wochen in den Deutschschweizer Kinos und hat bereits knapp 130'000 Zuschauer in die Kinos gelockt.

Letztes Wochenende bei der Verleihung des Schweizer Filmpreis in Genf gab es weiteren Grund zum Jubeln. Mit Petra Volpe (Bestes Drehbuch), Marie Leuenberger (Beste Darstellerin) und Rachel Braunschweig (beste Darstellung in einer Nebenrolle) wurden gleich drei der involvierten Frauen ausgezeichnet!

Am 21. April geht es nach Übersee, "Die göttliche Ordnung" feiert seine Internationale Premiere am Tribeca Film Festival in New York im internationalen Wettbewerb. Die Einladung ist eine grosse Auszeichnung, schon Jahre war die Schweiz nicht mehr mit einem Spielfilm in Tribeca vertreten.

Am 7. Juni startet der Film dann auch in der französischen Schweiz als Originalfassung mit Untertiteln und in einer synchronisierten Version.

Und beim Filmfest München ist die "Die Göttliche Ordnung" ab dem 22. Juni zu sehen und startet am 3. August regulär in den deutschen Kinos.

(Quelle: Newsletter von Rachel Braunschweig, mit Änderungen)

Zurück zu Mitteilungen